Archiv

Kategorien

HFG unterlässt vorbereitende Maßnahmen zum Ausbau

Die Einführung eines instrumentengestützten Abflugverfahrens wird von der HFG weiter verschoben. Die HFG hatte noch im Herbst 2009 beim Regierungspräsidium Darmstadt ein entsprechendes Verfahren auf Änderung der luftverkehrsrechtlichen Genehmigung angestrebt. Antragsgegenstände waren die Einbindung eines bestehenden Sicherheitsstreifens von 60 m Länge in die Start- und Landebahn sowie die Einführung eines instrumentengestützten IFR (Instrument Flight Rules)-Abflugverfahrens.

mehr lesen >>>