Archiv

Kategorien

Neuer Eigentümer am Flugplatz Egelsbach?

Seit Tagen mehren sich die Gerüchte, dass NetJets seine Beteiligung verkaufen will bzw. einen Käufer gefunden hat.

Es handelt sich wohl um die Triwo AG mit Sitz in Trier, die nach unbestätigten Informationen bereits alle notwendigen Schritte unternommen und den Kaufvertrag mit NetJets rechtskräftig abgeschlossen hat. NetJets hatte zuvor eine Kapitalerhöhung in Höhe von ca. 8 Mio. € beschlossen, damit die HFG praktisch ohne Schulden an den neuen Eigentümer verkauft werden konnte.

Demnächst mehr an dieser Stelle.

Mitgliederversammlung 2019 der Flug-Lärm-Abwehr-Gemeinschaft-Egelsbach e.V.

AMTIX KURZ – Variante 4?!

Am 30.Januar 2019 veranstaltet das „Forum Flughafen und Region“ (FFR) eine Pressekonferenz. Beobachter vermuten, dass als Ergebniss des Konsultationsverfahrens zur Verschiebung der Flugrouten die Variante 4 als Favorit präsentiert werden soll. Mit der Moderation ist das Team ewen aus Darmstadt beauftragt, dessen Ausführungen dazu man hier lesen kann:
Konsultation zur vorgeschlagenen Flugroutenverschiebung im Norden Darmstadts

Man erkennt an der Grafik, dass ab Höhe Weiterstadt eine Verlagerung startender Flugzeuge in ca. 1.000 bis 1.500 Meter Höhe nach Norden erfolgen soll. Die Flugzeuge würden sich dann u.a. der Gemeinde Egelsbach um ca. 2 km nähern. Für den Süden der Gemeinde Egelsbach hätte das eine massive Erhöhung der Lärmbelastung zur Folge.

Die Gemeinde Erzhausen hat dazu eine klare und nachvollziehbare Position bezogen.